Daten & Gesundheit – die Zukunft einer Gesundheitsdatenökonomie

Samstag, 22.06.2024

Gesundheitsdaten in der Schweiz - Swiss Personalized Health Network (SPHN) (09:15 - 10:15 Uhr)
Nationale Initiative zur Förderung personalisierter Medizin und Gesundheit, Aufbau einer Infrastruktur für den Austausch von Gesundheitsdaten für die Forschung nach den FAIR-Prinzipien (Findable, Accessible, Interoperable, Reusable). Das SPHN entwickelt Lösungen, Tools, Services und einen rechtlichen Rahmen, um Forschende bei der Nutzung von Gesundheitsdaten zu unterstützen

Dozierende: Katrin Crameri, Direktorin SPHN Datenkoordinationszentrum

Gesundheitsdaten in Europa - Europäischer Gesundheitsdatenraum (EHDS) als „Eisbrecher“ für Datensouveränität?! (10:30 - 11:30 Uhr)
Datenräume im globalen AI-Race, Der European Health Data Space im Überblick, Rollen, Institutionen, Funktionen, mögliche Nutzungsszenarien, Geschäftsmodelle, Föderierte Datenräume und Zweitnutzung von Gesundheitsdaten –Szenarien der Digitalen Transformation

Dozierender: Prof. Dr. Martin Gersch, FU Berlin

Data saves Live – Patienten & Gesundheitsdaten (11:45 - 12.30 Uhr)
Data Saves Lives (DSL) ist eine globale Bewegung und Multi-Stakeholder-Initiative, die sich dafür einsetzt, die Öffentlichkeit über die Bedeutung von Gesundheitsdaten für die medizinische Forschung und Versorgung aufzuklären. Ziel ist es, bei Patient*innen und in der Öffentlichkeit neutral und verständlich mehr Bewusstsein und Vertrauen für die Nutzung von Gesundheitsdaten zu schaffen.

Dozierende: Birgit Bauer, Patient Expert, Journalistin, Speaker, Bloggerin

Projektarbeitslunch (optional) (12:00 - 13:00 Uhr)
Ziele der Projektarbeit, inhaltliche Ausrichtung, formale Vorhaben wie Umfang etc.

Neue Ansätze für Data Governance & Health (13:00 - 16:00 Uhr)
Gesundheitsdaten im Spannungsfeld von Privacy und Publicy Personalized Medicine & Big Data, Data & Health, Personal Genomics, personalisierte Medizin, Genom-Datenbanken, Gesundheitsdatenraum Schweiz

Dozierender: Prof. Dr. Ernst Hafen, Digital Health Pionier und Visionär

Unser Kurs im Schnelldurchlauf (16:00 - 16:30 Uhr)
Rückblick & TakeAways

Dozierende: Prof. Dr. Andrea Belliger, IKF Luzern

Weitere Details finden Sie im Lehrplan.

Zeit: 22.06.2024 von 09:15 - 16:30 Uhr
Ort: Online Digitales Live-Studium im Virtual Classroom
Anmeldung geschlossen.

Workshops eHealth & Digital Health

Alle angegebenen Workshops finden im Rahmen unseres CAS eHealth - Gesundheit digital statt. Sie können die einzelnen Workshops direkt unter den angegebenen Links buchen.

Kosten

  • Ganztagesworkshops: je CHF 750
  • Halbtagesworkshops und Abendsessions: CHF 380
  • Rabatte: Wir gewähren für Mehrfachbuchungen (mehrere Workshops und/oder mehrere Teilnehmende je Workshop) einen Rabatt von 10%. Dieser ist im Warenkorb sichtbar.

Wir sind für Sie jederzeit unter info@ikf.ch per E-Mail, oder telefonisch unter +41 41 211 04 73 erreichbar! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr IKF-Team