Prof. Dr. Andréa Belliger

«Der rasch voranschreitende technologische Wandel führt zu tiefgreifenden Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Eine zukunftsgerichtete Weiterbildung sollte humane Kompetenzen fördern wie die Fähigkeit zu moralischer Urteilsfähigkeit, die Fähigkeit, kritisch zu mitzudenken, die Fähigkeit, Strukturen, Prozesse und Haltungen immer wieder neu zu denken, die Fähigkeit zu sozialer Intelligenz und Empathie, die Fähigkeit zur Differenzierung und zur Bewältigung von Überfülle, die Fähigkeit, in heterogenen Teams zu arbeiten und die Fähigkeit, trotz räumlicher Trennung effizient zusammenzuarbeiten.»

Prof. Dr. Andréa Belliger ist Co-Direktorin des IKF und Prorektorin der Pädagogischen Hochschule Luzern. Sie studierte Theologin, Philosophie und Geschichte in Luzern, Strasbourg und Athen und promovierte im Bereich des kanonischen Rechts.

Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich mit den gesellschaftlichen Auswirkungen und Herausforderungen der Digitalen Transformation in unterschiedlichen Branchen von Gesundheit bis Finanzen, von Bau bis Bildung.

Andrea Belliger ist internationale Keynote Speakerin, Autorin und Verwaltungs- und Beirätin in verschiedenen Branchen (Gesundheitswesen, Finanzwirtschaft, Sozialversicherungen, Digital Learning, Energie) und als Expertin und Beraterin für digitale Transformation international tätig.

2018/19 wurde sie unter die Top 100 Women in Business gewählt und für den Female Digital Leader Award nominiert sowie 2019 unter die 25 einflussreichsten Persönlichkeiten der Schweiz im Gesundheitswesen gewählt.

Andréa Belliger nutzt ihre Expertise unter anderem in folgenden Bereichen

Beratung & Keynotes zu Digitaler Transformation

in unterschiedlichen Branchen von Gesundheit bis Finanzen, von Bildung bis Bau. 
z.B. als Themenpatin «Gesundheit neu denken» und dem ZukunftsForum beim Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF gemeinsam mit Bundesforschungsministerin Johanna Wanka (Informationen, Dialog

Auszeichnungen

Verwaltungsrätin & Beiratstätigkeit

  • Aargauische Kantonalbank AKB
  • Allthisfuture (WWZ) (Banking, Finance)
  • Bluecare (IT, Healthcare)
  • Lernetz (IT, Education)
  • Medbase / Migros (Healthcare)
  • WAS Wirtschaft - Arbeit - Soziales (Insurance)
  • Zur Rose Group (eCommerce, Healthcare)
  • Trendtage Gesundheit (Event, Healthcare, Politics)

Andréa Belliger unterrichtet u.a. in folgenden CAS

CAS Digitale Transformation
Theorien, Weltsichten & konkrete Anwendungen. Wo Philosophie auf Technologie trifft
CAS eHealth – Gesundheit digital
Fit für die Digitale Transformation im Gesundheitswesen
CAS E-Learning - Bildung digital
Digitale Transformation und Innovation von Bildung

Publikationen

Hacking Digital Ethics
Hacking Digital Ethics

Belliger, Andrea; Krieger David (2021). Anthem   Press. London – New York – Melbourne - Dehli

Trilogie zu Netzwerktheorie
Trilogie zu Netzwerktheorie

Belliger, Andrea; Krieger David: Bd. 1 Interpreting Networks. Hermeneutics, Actor-Network Theory & New Media (2014); Bd. 2: Interpreting Networks. Organizing in the Network Society (2016); Bd. 3: Network Publicy Governance. On Privacy and the Informational Self (2018), Bielfeld, transcript Verlag

Gesundheit 2.0. Das ePatienten-Handbuch
Gesundheit 2.0. Das ePatienten-Handbuch

Belliger, Andrea; David Krieger (Hrsg.) (2014). Bielefeld: transcript Verlag

weitere Veröffentlichungen

Interview
Sonntagsblick Dossier (2021): Professorin Andrea Belliger über den technologi-schen Wandel im Gesundheitswesen. Covid zeigt: Schweiz ist ein digitales Entwicklungsland
Interview
«Digitale Transformation ist die Organisation in Netzwerken», in: ti&m special 2019, 24-25 | 2019
Interview
«Ich würde mich sofort chippen lassen, wenn die Chips heute schon mehr könnten», auf: zentralplus 26.11.2018 | 2018
Interview
„Neues Zeitalter als Chance“, in: Women in Business, Mai 2019, 16-18 | 2019
Interview
„Als Gesellschaft gefordert, neue Kompetenzen zu entwickeln“, Interview in: ZOOM 3/2018. Das Kundenmagazin von BDO, 4-7 | 2018
Artikel
Andrea Belliger, David Krieger (2020): Learning Analytics – Governance-Herausforderungen der Datafizierung von Bildung, in: Grundlagen der Weiterbildung – Praxishilfen. Loseblattsammlung, Luchterhand, Neuwied. 7.50.10
Artikel
Andrea Belliger (2020): Vom System zum Netzwerk - Digitale Transformation in Schulen ist Chefinnensache, in: Journal für Schulentwicklung (Netzwerke und Netzwerken) 2/2020, 25-30 | 2020
Artikel
Andrea Belliger (2019): Digitale Transformation. Neue Führungskultur, in: BKKDV Magazin für Politik, Recht und Gesundheit im Unternehmen, 01/2019, 47-51.
Buch
Belliger, Andrea; Krieger David (Hrsg) (2012). Ritualtheorien. Ein einführendes Handbuch, 5. Auflage. Wiesbaden: Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Sie haben eine Anfrage an Prof. Dr. Andréa Belliger? Dann schreiben Sie gerne an andrea.belliger@ikf.ch oder rufen an +41 41 211 04 71.