Die Masterstudiengänge sind modular aufgebaut und setzen sich – je nach Masterstudiengang und Anzahl ECTS-Punkten – aus mindestens drei Zertifikatskursen (CAS) zusammen. 

Jeder Masterstudiengang besteht aus ein bis zwei obligatorischen Kernmodulen sowie ein bis zwei Wahlmodulen, die individuell ausgewählt und miteinander kombiniert werden können. Die Reihenfolge für das Absolvieren der Module ist frei wählbar.  

Nach erfolgreichem Abschluss der Zertifikatskurse folgt das Mastersemester zur Erstellung der Masterarbeit.

Durch die individuelle Kurswahl wird der Masterstudiengang auf das persönliche Kompetenzprofil zugeschnitten. Je nach Ihren persönlichen Zielen und Anforderungen, können die jeweiligen Kernmodule durch Wahlmodule aus den Bereichen Management und Leadership, Kommunikation oder Wissen/Neue Medien ergänzt werden. Es kann ein CAS angerechnet werden, das an einer anderen Institution auf einem entsprechenden Niveau erfolgreich absolviert worden ist.

Folgende Masterdiplome können Sie am IKF erwerben:

ubersicht ohnelogo

 

Der MAS/MBA Transkulturelle Kommunikation kann als umfassendes Kultur- und Kommunikationsstudium oder mit den Spezialisierungen Mediation, Übersetzen oder neu auch Leadership absolviert werden. Eine Veranschaulichung finden Sie unter folgendem Link: Spezialisierungsmöglichkeiten des MAS/MBA Transkulturelle Kommunikation

Beim MBA Leadership & Management kann man zwischen den Spezialisierungen Personal Leadership, Strategisches Management und Organisationsentwicklung & Beratung wählen. Eine Veranschaulichung finden Sie unter folgendem Link: Spezialisierungsmöglichkeiten des MBA in Leadership & Management

Der MBA weist gegenüber dem MAS eine stärkere wirtschaftliche Orientierung auf. Die Zertifikatskurse sind thematisch eingeteilt in MAS- oder MBA-Module. Je nach gewählten Modulen ist ein MAS- oder ein MBA-Abschluss möglich. 

Den MAS - Master of Advanced Studies – erhalten Sie, wenn Sie mehrheitlich MAS-Module gewählt haben. Mit dem MBA - Master of Business Administration – können Sie abschliessen, wenn Sie mehrheitlich MBA-Module gewählt haben und die Masterarbeit ebenfalls in diese Richtung geht. 


Zulassungsbedingungen
Für eine Zulassung zum Masterstudium benötigen Sie einen Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Ausbildung sowie zwei Jahre Berufserfahrung. Bei besonderer persönlicher Eignung und Berufserfahrung können – bei Nichterfüllen dieser Anforderung – Personen "sur dossier" aufgenommen werden. Für mehr Informationen zu den Zulassungsbedingungen oder für eine individuelle und unverbindliche Prüfung Ihres Dossiers können Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden. Wir empfehlen in jedem Fall ein persönliches oder telefonisches Beratungsgespräch.


Kosten

Die Kursgebühren der einzelnen Zertifikatskurse sowie für das Mastersemester finden Sie unter Kurse & Studiengebühren. Ab der Buchung eines zweiten Zertifikatskurses gewährt das IKF eine Preisreduktion von 10% auf jeden weiteren CAS.
 

Am IKF können folgende Masterstudiengänge absolviert werden:

MAS/MBA eHealth

Der Studiengang vermittelt umfassende Kenntnisse und Kompetenzen im Bereich Gesundheitssystem der Zukunft, eHealth Infrastruktur, eHealth Dienstleistungen, eHealth Management, eHealth 2.0 sowie Rechtsfragen, Datenschutz und Ethik in eHealth. 
Masterbroschüre eHealth 
weitere Informationen

balken_ehe

MAS/MBA eLearning & Wissensmanagement

Der innovative und modulare Masterstudiengang im Bereich eLearning und Wissensmanagement bietet eine europaweit einmalige Ausbildung für Fach- und Führungskräfte aus Bildung, Verwaltung und Wirtschaft an.
Masterbroschüre eLearning & Wissensmanagement
weitere Informationen

balken_elewm

MBA Leadership & Management

Dieser Studiengang vermittelt persönliche Führungsfähigkeiten in Kombination mit strategischen Management-Methoden. Die Skills werden gleich in Praxisfeldern wie z.B. Unternehmensentwicklung, Change, Projektmanagement oder interkulturelle Teamführung angewendet. Das theoretische Fundament ist sehr breit und reicht von Führungstechniken und Management-Methoden über Gesprächs- und Verhandlungsführung bis zu Gehirn- und Systemwissenschaften.
Hör rein: Prof. Dietmar Treichel über "Leadership 2.1" > starten
Masterbroschüre Leadership & Management 
weitere Informationen

balken_plm

MAS/MBA Social Media & Knowledge Management

Der gesellschaftliche Strukturwandel von einer Industriegesellschaft zu einer Wissensgesellschaft verändert die Arbeitsbedingungen und die Forderungen an das Management in fast jedem Bereich der Gesellschaft.
Masterbroschüre Social Media & Knowledge Management
weitere Informationen

balken_km

MAS/MBA Transkulturelle Kommunikation & Spezialisierungen

In unserem Arbeitsleben treffen unterschiedliche Kulturen - nationale, ethnische, organisatorische, fachliche, soziale und persönliche - aufeinander. Lernen Sie, wie die Unterschiede im Zusammenhang verstanden und in der Zusammenarbeit, in Konflikten oder Projekten, aber auch für Übersetzungen als Ressourcen genutzt werden können. Das Studium kann individuell auf Kommunikation und Beratung (MAS) oder auf Management und Führung (MBA) ausgerichtet werden.
Masterbroschüre Transkulturelle Kommunikation
weitere Informationen

balken_tkm

MBA in Social, Healthcare & Education Management

Das IKF bietet zusammen mit der Steinbeis Hochschule Berlin einen gemeinsamen FIBAA-akkreditierten MBA an. Dieser MBA-Studiengang berechtigt zur Promotion (Doktorat) an einer Hochschule. Die Zusammenarbeit zwischen dem IKF und der Steinbeis Hochschule ermöglicht drei verschiedene Studien-Schwerpunkte in eHealth, eLearning und Wissensmanagement. Das Programm kombiniert die Vorteile eines traditionellen und international anerkannten MBA-Studienganges mit einem praxisnahen Fokus auf hoch aktuelle Themen wie eLearning, eHealth und Wissensmanagement.
Masterbroschüre MBA Social, Healthcare & Education Management

Steinbeis Logo 

 

Fachbeitrag - Leadership

Verändern der gemeinsamen Zukunft. Führen heisst: mit unterschiedlich kompetenten Menschen die gemeinsame Zukunft gestalten. Fachbeitrag

Die Relevanz von ausgebildeten Führungsqualitäten ist auch in den Medien immer wieder ein Thema. Mehr dazu lesen Sie hier: Zeitungsartikel N24, 7.1.2013

Frühbucherrabat

Jetzt von Frühbucherrabatt für Herbstkurse 2016 profitieren!

Teilnehmer erhalten, für Anmeldungen bis spätestens 4 Monate vor Kursbeginn, einen Frühbucherrabatt von 200.- Franken. Dieses Angebot gilt für alle IKF Präsenzkurse.

Fachbeitrag eHealth: Vernetzte Gesundheit

Vernetzte Gesundheit – IKF-Artikel im Tages-Anzeiger vom 13. Mai 2013! Hier weiterlesen

artikel vernetztegesundheit

Please publish modules in offcanvas position.