Kompetenzen des IKF

Das Institut für Kommunikation & Führung IKF ist ein Kompetenzzentrum für praxis- und lösungsorientierte Dienstleistungen in Bildung, Forschung und Beratung. Die Kernkompetenzen des IKF liegen in den Bereichen Wissen, Kommunikation und Leadership mit den Schwerpunkten Wissensgesellschaft, Transkulturalität, neue Medien und Zusammenarbeit (Führung).

Das IKF arbeitet als Netzwerkorganisation an der Schnittstelle von Theorie und Praxis. Als lernende Organisation erschliessen wir Zukunftsfelder gemeinsam mit Kunden, Mitarbeitenden und Kooperationspartnern unter Berücksichtigung gesellschaftlicher Entwicklungen. Bei der Entwicklung und Durchführung von Weiterbildungen, Trainings, Beratung und Forschung legen wir grossen Wert auf innovative Methoden. Qualität bedeutet für uns das Erreichen von werthaltigen Zielen und klaren, nachhaltigen Ergebnissen, die den Menschen und die Organisation ganzheitlich fördern.

 

 

Lehrbuch Kultur

Das Lehrbuch Kultur- Lehr- und Lernmaterialien zur Entwicklung kultureller Kompetenz von Dietmar Treichel (IKF Luzern), Claude-Hélène Mayer (Hochschule Hamburg) mit ca. 50 Beiträgen von wissenschaftlichen und praktischen Experten und Expertinnen aus Anthropologie über interkulturelle Kommunikation bis zu Transkulturalität ist beim Verlag Waxmann (Münster, New York) erschienen. Flyer

Lesen Sie hier eine Buchbesprechung des LISUM Berlin (auf S. 10).

Sie können Inhaltsverzeichnis, Vorwort und Einleitung gerne bei info@ikf.ch anfordern.

Internet & Empowerment

Interview mit Prof. Belliger in der Zeitschrift Schauplatz Spitex lesen

Fachbeitrag eHealth: Vernetzte Gesundheit

Vernetzte Gesundheit – IKF-Artikel im Tages-Anzeiger vom 13. Mai 2013! Hier weiterlesen

artikel vernetztegesundheit

Please publish modules in offcanvas position.